Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater mit
den Standorten Schwerin und Parchim. Das über 130 Jahre alte
Schweriner Theatergebäude ist die Hauptspielstätte und eines der
schönsten Theatergebäude Deutschlands.
Musiktheater, Schauspiel, Ballett, die Mecklenburgische Staatskapelle
Schwerin, die niederdeutsche Fritz- Reuter-Bühne und das Junge
Staatstheater Parchim vereint das Mecklenburgische Staatstheater
zu einem künstlerischen Leuchtturm in der kleinen, aber feinen
Landeshauptstadt und in Parchim. Überregional bekannt sind die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN, die jeden Sommer das
Residenzensemble auf dem Alten Garten und im Schlossinnenhof
mit Oper, Musical und Schauspiel bereichern und zugleich den
künstlerischen wie touristischen Höhepunkt des Sommers bilden.

„Ein Blick hinter die Kulissen“
Wer und was alles hinter einer Theateraufführung steckt, zeigt ein
Blick hinter die Kulissen. Wir führen durch die geheimnisvollen
Gänge des Großen Hauses und zeigen Ihnen Räumlichkeiten, die
ein Theaterbesucher sonst nicht zu Gesicht bekommt.

17:00 Uhr
Dauer: 60 Minuten


Treffpunkt: Theaterpforte
(unter dem Gebäudeübergang, Straße: Kleiner Moor)
Führung

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen beschränkt.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten:
Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
Telefon: 0385/ 53 00 -123

Buslinie 10, Haltestelle: Schloss/Theater

MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER GMBH
Alter Garten 2, 19055 Schwerin

Besuchen Sie auch gern unsere Webseite.