Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin – Gesundheit und Sozialwesen

In der Abteilung Gesundheit gibt es vielfältige Möglichkeiten das
„Wunderwerk Mensch“ kennen zu lernen.

Im Mittelpunkt unserer Ausbildungsberufe steht der Mensch. Wer sich
für Pflege, für die Diagnostik oder Therapie interessiert, ist bei uns
genau richtig. In der Nacht des Wissens präsentieren wir, wie modern
und deutlich praxisorientiert ausgebildet wird.

Unter dem Motto: “Kleines ganz groß – am anderen Ende des
Mikroskops“
präsentieren zukünftige Medizinisch-technische
Laboratoriumsassistenten Einblicke in ihre Arbeitsfelder.

Die Medizinisch-technischen Radiologieassistenten sagen
„Wir verschaffen euch den Durchblick“ und demonstrieren die
verschiedenen bildgebenden Verfahren in der radiologischen Diagnostik.

„Herzschmerz! Kennst Du das Broken Heart Syndrom?“
Unter diesem Motto demonstrieren die Medizinisch-technischen
Assistenten für Funktionsassistenz an den modernen Geräten der
Medizintechnik wie und wo Ströme durch unseren Körper ziehen und
wie diese gemessen werden können.

Die Ausbildung der Physiotherapie informiert praxisnah über
rückenschonendes Alltagsverhalten: „Bücke dich hoch, aber richtig!“
und lädt ein zu einer spannenden Entdeckungsreise in die
Biomechanik unseres Körpers mit der Frage: „Warum ist der Mensch
am Abend kleiner als am Morgen?“.

In der Gesundheits- und Krankenpflege wenden wir uns mit der
bekannten Weisheit „Vorbeugen ist besser als heilen“ den
präventiven Maßnahmen in der Pflege zu.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zeigt
unter dem Motto: „Ein guter und gesunder Start ins Leben“ die
Besonderheiten in der Pflege von Kindern.

Das Programm der Pharmazeutisch-technischen Assistenten lautet:
„Pharmazie zum Selbermachen“. In der Apotheke werden noch
Arzneiformen hergestellt? Ja, stelle gemeinsam mit angehenden
Pharmazeutisch- technischen Assistenten eigene Placebo-Kapseln
her, gieße mal ein Zäpfchen, fertige deine eigene Handcreme an
(solange der Vorrat reicht) oder nimm am Mikroskopierquiz
„Arzneipflanzen“ teil.

17:00 bis 21:00 Uhr, durchgängig
Präsentationen der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten an
den Beispielen der praktischen Ausbildung

Straßenbahnlinie 1, Buslinie 8, Haltestelle: Heinrich-Seidel-Straße

BERUFLICHE SCHULE DER LANDESHAUPTSTADT SCHWERIN –
GESUNDHEIT UND SOZIALWESEN
Dr.-Hans-Wolf-Str. 9, 19055 Schwerin

Besuchen Sie auch gern unsere Webseite.