Helios Kliniken Schwerin

Die Helios Kliniken Schwerin gehören zu den Einrichtungen der Maximalversorgung und sind universitärer Campus der MSH Medical School Hamburg. Sie bestehen aus dem Klinikum und der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik und zählen zu den größten Krankenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern. Als Maximalversorger mit 1560 Betten decken die Helios Kliniken Schwerin alle Fachbereiche der modernen Medizin ab. Im Interesse der optimalen Patientenversorgung sind 40 chefarztgeführte Kliniken und Institute, mehrere Funktionsabteilungen, Ambulanzen und Tageskliniken miteinander vernetzt. Das stationäre Leistungsspektrum wird durch die psychiatrischen Tageskliniken in Schwerin, Ludwigslust, Sternberg und Wismar, die onkologische Tagesklinik in Schwerin sowie Medizinische Versorgungszentren in Gadebusch und Schwerin ergänzt.

Die Zukunft der Chirurgie?
Was unser OP-Roboter Da Vinci alles kann – und wieso der Operateur dennoch unverzichtbar ist.
3 Durchgänge (max. 10 Besucher)
18:00, 19:00 und 20:00 Uhr

Der Weisheit letzter Schnitt?
Wann ist eine Operation bei übergewichtigen Patienten hilfreich und was ist Adipositas eigentlich?
3 Durchgänge (max. 10 Besucher)
18:00, 19:00 und 20:00 Uhr

Die spannende Reise ins Gehirn!
Einen Schädel öffnen wie ein Neurochirurg? Probieren Sie es aus, mit Bohrer, Skalpell – und einer Kokosnuss.
3 Durchgänge (max. 10 Besucher)
18:00, 19:00 und 20:00 Uhr

Detektivarbeit am Reagenzglas!
Im Labor kommen Sie Bakterien und Viren auf die Spur.
3 Durchgänge (max. 10 Besucher)
18:00, 19:00 und 20:00 Uhr

Minimalinvasive Eingriffe mit Röntgenblick ins Herz.
Dank dieser Technik lassen sich ernsthafte Erkrankungen schonend behandeln.
3 Durchgänge (max. 10 Besucher)
18:00, 19:00 und 20:00 Uhr

Die Nervenklinik bei Nacht!
Ein Rundgang über das Gelände und in die Gebäude der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik.
19:00 Uhr (max. 10 Person)

Treffpunkt für alle Führungen ist die Information beim Haupteingang.

Für alle Angebote ist eine Anmeldung über das Formular auf unserer Webseite
www.helios-gesundheit.de/schwerin/nachtdeswissens notwendig.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist an einen negativen Antigenschnelltest (nicht älter als 24h) oder an einen negativen PCR Test (nicht älter als 48h) gebunden. Personen mit vollständigem Impfschutz* oder Genesene** sind von der Test-Erfordernis befreit.
Bei Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus SARSCoV-2 wie Husten, Fieber, Schnupfen oder Geruchs- und Geschmacksverlust ist die Teilnahme nicht gestattet.

* Ein Impfnachweis ist digital oder per Impfausweis möglich
** Ein Genesenen- Nachweis (Papierform oder digital), der mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.